Wie wir arbeiten?

Viele professionelle Makler arbeiten mit Home Stagern zusammen, um dafür zu sorgen, dass die Präsentation der Immobilie nahtlos an die Wünsche der vom Makler gewählten Zielgruppe anschließt. Dabei gehen wir wie folgt vor:

Gespräch mit dem Makler
Bevor der Home Stager die zum Verkauf stehende Immobilie besichtigt, findet ein ausführliches Gespräch mit dem Makler statt, bei dem die Zielgruppe, das gewünschte Ambiente und die genaue Vorgehensweise besprochen werden.

Hausbesuch
Danach sieht sich der Home Stager die Immobilie vor Ort an und erstellt einen Maßnahmenplan. Der Verkäufer führt den Home Stager durchs Haus und erhält dabei oft schon praktische Tipps. Der Rundgang beginnt auf dem Dachboden und endet im Keller. Dabei wird kein Zimmer ausgelassen. Der Home Stager berät den Verkäufer bezüglich Nutzung der vorhandenen Räumlichkeiten, Ordnung, Reinigung und Depersonalisierung.

Dann wird mit dem Verkäufer besprochen, welche Arbeiten absolute Priorität haben und wie diese am besten durchgeführt werden können. Wenn sich der Verkäufer entschließt, diese Arbeiten selbst durchzuführen, bleibt es bei diesem einen Beratungsgespräch.

Manche Häuser müssen jedoch gründlicher angepackt werden, variierend von Gartenarbeiten, Verputzen, Ausmalen bis zum Einrichten des Hauses mit Mietmöbeln.

Wenn sich der Verkäufer entschließt, bestimmte Arbeiten durchführen zu lassen, erstellt der Home Stager in Rücksprache mit dem Makler ein Angebot.

Rücksprache
Der Home Stager legt dem Makler seine Erkenntnisse vor und bespricht mit  ihm die Arbeiten, die erforderlich sind, um das geplante Verkaufsergebnis zu erzielen. Die Arbeiten werden besprochen und dem Kunden in der Reihenfolge der Priorität angeboten.

Arbeiten
Alles muss stimmen. Ist der Garten in Ordnung? Sind keine vorherrschenden Farben oder Gegenstände vorhanden? Besteht im Haus ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Einrichtung, Farben, Licht und Raum? Alles dreht sich um den berühmten „ersten Eindruck“, d.h. wie das Haus auf den potenziellen Käufer wirkt, wenn er es zum ersten Mal betritt.

Aus einer Studie geht hervor, dass 85 Prozent aller Hauskäufe von Frauen entschieden werden. Wenn sich die Frau beim Betreten des Hauses nicht sofort wohl fühlt, wird der Kauf nicht stattfinden. Etwas, das berücksichtigt werden sollte.

Leerstehende Immobilen machen den Interessenten oft misstrauisch. Mit einer stilvollen Einrichtung kann diesem Problem abgeholfen werden. Außerdem können Interessenten die Größe und Möglichkeiten der Räume besser einschätzen, wenn sie mit (Miet-)Möbeln ausgestattet sind.

Zusammenarbeit
Seien Sie ganz unbesorgt, unsere Home Stager sind kontaktfreundliche, gut ausgebildete Spezialisten mit großer Leidenschaft für ihr Fach. Sie holen ausnahmslos das Beste aus Ihrer Immobilie, was sich in einem schnellen Verkauf zum optimalen Preis widerspiegelt.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit an. Je nach Wunsch als Einzelprojekt oder für Ihr gesamtes Angebot. Die Arbeiten können selbst im Namen Ihres Unternehmens durchgeführt werden. Makler, die mit uns zusammenarbeiten, erhalten einen Eintrag auf der Website von The Staging Company. 

Sind Sie Makler und möchten Sie mit einem professionellen Home Stager zusammenarbeiten? Oder wünschen Sie ausführlichere Informationen zu unserem Leistungsangebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit The Staging Company auf oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Musterwohnung in Roermond

Ihr Neubauvorhaben soll eine Musterwohnung erhalten, die allen Interessenten die Nutzungsmöglichkeiten und ein stimmungsvolles, abgerundetes Wohnambiente bieten soll, damit ein..
Mehr lesen

Musterwohnung in Leidschendam

Ihr Neubauvorhaben soll eine Musterwohnung erhalten, die allen Interessenten die Nutzungsmöglichkeiten und ein stimmungsvolles, abgerundetes Wohnambiente bieten soll, damit ein..
Mehr lesen
BAM BAM BAM
Kooperationspartner